NORBERT EBEL / AUTOR DRAMATURG SCHAUSPIELER

1958 in Gelsenkirchen geboren und aufgewachsen im HERZEN des Ruhrgebiets.

 

Studium der THEATERWISSENSCHAFTEN, Romanistik und Vergleichenden Literaturwissenschaften an der Freien Universität BERLIN.

Während des Studiums erste theaterpraktische Erfahrungen, bei der Studententheatergruppe KNEIPENTHEATER, als Assistent bzw. Praktikant an der VAGANTENBÜHNE Berlin, am SCHLOSSTHEATER Moers und an den STÄDTISCHEN BÜHNEN AUGSBURG

 

ENGAGEMENTS als Dramaturg, Regisseur, Regieassistent und Schauspieler:

1986-88 Schleswig-Holsteinisches LANDESTHEATER

1988-97 Landestheater DETMOLD

1997-99 Hessisches Landestheater MARBURG

 

Seit 1999 freier AUTOR, Dramaturg und SCHAUSPIELER in Düsseldorf. Schwerpunkt des freiberuflichen Schaffens ist DAS SCHREIBEN, vor allem für das KINDER- UND JUGENDTHEATER, aber auch Texte für das MUSIKTHEATER sowie Kabarett, Lyrik und Chansontexte. 

 

 

Norbert EbelAKTIVITÄTEN:

 

Organisation der Hessischen Kinder- und Jugendtheaterwoche in Marburg (1x jährlich jeweils im März am Hessischen Landestheater)

Mitglied in der Assitej (Association Internationale du Théâtre pour l’Enfance et la Jeunesse), Sektion Bundesrepublik Deutschland, Frankfurt am Main
 
Heiterer Protokollant der LAG Südwest (Länderarbeitsgemeinschaft Kinder- und Jugendtheater Südwest = Hessen, Rheinland-Pfalz, Saarland)
 
Dramaturgische Betreuung des Europäischen Festivals für Kammeroper und Musiktheater „6 Tage Oper“ in Düsseldorf (alle zwei Jahre – ungewöhnliche Werke an ungewöhnlichen Spielorten)
 
Regelmäßige Zusammenarbeit mit Theater Kontra-Punkt DüsseldorfForum Freies Theater und kleinewelttheater Velbert

Sänger, Regisseur und Choreograf bei Lustschrei e.V., Düsseldorfs erstem und einzigem schwulen Männerchor

 

Jubiläumsspektakel auf Bestellung – Stadtfeste, Dichterjubiläen, politische oder historische Ereignisse, derer es zu gedenken gilt. Norbert Ebel schreibt zu einem bestimmten Ereignis Theaterstücke, Revuen oder szenische Collagen.

 

Rezitation und Lesungen:
Schloss Gripsholm von Kurt Tucholsky | Eine musikalische Lesung >>>mehr Infos
Jazz und Lyrik (mit dem Trio in Aspik, Detmold)

Sommer-Lyrik-Lesung 

NUR EIN KLICK UND SIE SIND IM BILDE ÜBER DIE THEATERSTÜCKE, Die projekte UND DIE TELEFONNUMMER VON NORBERT EBEL.

Theaterstücke für Kinder und Erwachsene von Norbert Ebel

THEATERSTÜCKE

Informieren Sie sich über Norbert EbelTheaterstücke, die es alle auf die Bretter,

die die Welt bedeuten,

geschafft haben.

Norbert Ebel Theater-Projekte

PROJEKTE 

Exklusiv nur hier:

Alles über die

Nebelwerke-Koproduktionen

Kontakt Norbert Ebel

KONTAKT 

Herr Ebel 

ist ganz leicht 

zu erreichen.