UND ZUM SCHLUSS GANZ OBEN RECHTS LINKS

www.theaterstueckverlag.de Theaterstückverlag Korn-Wimmer, München

Hier sind die Stücke OX & ESEL, WESTINDISCHE FRÜCHTE, ERBS UND BOHN DUELL,

RICHARD. SPIELVERDERBER und IST DAS PARADIES AUCH OBEN? verlegt.

 

www.theaterverlaghofmann-paul.de Verlag Hofmann Paul, Berlin

Hier ist das Stück HIMMELSKÖNIG verlegt.

 

www.felix-bloch-erben.de

Hier ist das Stück NICHTS IST SCHÖNER verlegt.

 

www.boui-boui-bilk.de

Hier hat der Dichter sein Büro in Düsseldorf.

 

www.theater-marburg.com

Hier organisiert der Ebel alljährlich „KUSS = kuck! schau! spiel!“ Die Hessische Kinder- und Jugendtheaterwoche in Marburg.

 

Anne-Frank-Realschule

Hier leitet der Ebel seit 2009 zusammen mit der Kollegin Doro Kurzweil die Theater AG.

 

www.schule-am-nordpark.de 

Hier leitet der Ebel seit 2007 zusammen mit dem Kollegen Jens Spörckmann die Theater AG.

 

Kultur und Schule

Norbert Ebel hat Projekte im Rahmen des Landesprogramms NRW Kultur und Schule durchgeführt.

 

www.tas-neuss.de 

Im Theater am Schlachthof präsentiert die Theater AG der Schule am Nordpark regelmäßig ihre Stücke. 

 

www.ankahirsch.de

Mit der Musikerin Anka Hirsch entwickelte der Dichter das Musiktheaterstück "Nichts ist schöner" und viele weitere Projekte. 

 

www.kleinewelttheater.de

Die Zusammenarbeit mit dem kleinewelttheater aus Velbert begann 2004 mit dem Stück "Stadtgeister", was der Beginn einer wunderbaren Freundschaft mit Martina und Thomas Hoeveler war. Seit 2018 spielt Norbert Ebel als Esel zusammen mit Thomas Hoeveler, der den Ox gibt, sein Weihnachtstheaterstück "Ox & Esel".

 

www.irisschleuss.de

Iris Schleuss inszenierte „Stadtgeister“ und „Die Ampelmaus“ und war federführend bei „Tod à la Carte“, in dem unser Autor als Schauspieler einen liebevollen Geier gibt, der seiner holden Geier-Gattin einen unvergesslichen Hochzeitstag beschert.

 

www.fft-duesseldorf.de

Im Forum Freies Theater erblickten drei Stücke des Dichters das Licht der Bühne: „Stadtgeister“, „Das kranke Huhn“ und „Die Ampelmaus“.

 

www.fwt-koeln.de 

Auch im Freien Werkstatt-Theater war „Die Ampelmaus“ zu sehen, sowie das Nummernprogramm „Tod à la Carte“.

 

www.k-k-t.de

Im Kölner Künstler Theater war ebenfalls „Tod à la Carte“ zu sehen.

 

www.batucada.de

Mit dem Perkussionisten Alexander Maczewski arbeitet der Autor viel und gern zusammen. Er wirkte u.a. in „Das kranke Huhn“ und „Die Ampelmaus“ mit.

 

Norbert Ebel >>> Wikipedia
Informatives über den Autor knackig zusammengefasst.

NUR EIN KLICK UND SIE SIND IM BILDE ÜBER DIE pressestimmen, DEN AUTOR UND DIE TELEFONNUMMER VON NORBERT EBEL.

Pressestimmen, Auszeichnungen, Preise, Norbert Ebel

LOB & PRESSE 

Gutes und Schönes

über die Nebelwerke

Norbert Ebel, Autor aus Düsseldorf

DER AUTOR

(Fast) alles 

über Norbert Ebel

Kontakt Norbert Ebel, Autor

KONTAKT 

Herr Ebel 

ist ganz leicht 

zu erreichen.